All4water Regenwassernutzung

Regenwassernutzung schont die Umwelt und spart Geld

Das Sammeln von  Regenwasser hat viele Vorteile. Zum einen ist es kostenlos und zum anderen schont es die Umwelt.

Daher erhält die Regenwassernutzung immer mehr Bedeutung.

Besonders bei der Gartenbewässerung  macht es Sinn Regenwasser zu sammeln. Das Wasser kann zum Gießen der Pflanzen in einer Regentonne aufgefangen werden. Mit einer Zisterne können größere Regenmengen gespeichert werden, um das Regenwasser zusätzlich sinnvoll im Haushalt zur Toilettenspülung oder Wäsche waschen nutzen zu können. So verbraucht man weniger Leitungswasser und kann damit viel Geld sparen.

Der pro Tag Verbrauch wird von etwa 120 Liter Wasser um 50 % reduziert.

Dabei sind die größten Wasserverbrauchstellen:

Toilettenspülung: 40 Liter

Duschen bzw. Baden: 20 bis 40 Liter

Wäsche waschen: 19 Liter

Um gesammeltes Regenwasser im Haushalt nutzen zu können, sollte eine Regenwassernutzungsanlage mit einer Zisterne von mindestens 4000 Liter und ein Vorfilter zur Reinigung des Regenwassers installiert werden. Vorfilter können dabei im Fallrohr der Regenrinne oder in der Zisterne angebracht werden.

Wir beraten Sie bei der Planung Ihrer neuen Regenwasseranlage.

Mit namhaften Herstellern wie DEHOUST, DAB oder REWATEC haben wir für Sie  eine große Auswahl an Möglichkeiten zur sinnvollen Regenwassernutzung.

Für bestehende Regenmanger von GEP, DEHOUST, DAB, MALL, REWATEC oder SPINFLOW bieten wir Ihnen unseren Reparaturservice oder in unserem Online-Shop die entsprechenden Ersatzteile an.

Regenmanager, Regenwasserzentrale, Zentrale, Regenwasser, Wasserversorgung, Regenwasser, Pumpe, Regenwasserwerk wie RM3 mit Aspri 15, RM3 plus mit Aspri , Opti Rain, Optirain plus, Optima mit Aspri 15, Sigma mit Aspri 15, RM5 mit DAP Pumpe.